Die Magie des Manga
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Schloss Kuroi Shinda

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Das Schloss Kuroi Shinda   Sa Mai 22, 2010 11:18 am

Das Schloss Kurio Shinda (zu deutsch: Schwarzer Tod) ist seid jahrtausenden im Besitz einer Vampire Familie, des Shinda Clans.
Als die ganze Familie von Vampiere Jägern vernichtet wurde, blieb nur noch der jüngste Erbe, mit gerade mal 17 Jahren,
Leon Shinda übrig.
Er lebt nun im Schloss, allerdings wohnen dort auch andere Vampiere.
Es ist ein schloss, vor dem sich sogar Dracular fürchten würde.
Dunkel, voller Fallen und folterinstrumenten und riesengroß.
Außerdem ist der Himmel um das Schloss herum immer von zornigen Schwarzen Wolken bedeckt, sodass es eigentlich nie hell dort ist...

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:13 pm

~Akira kommt an~
Sie brauchte dringend ein Bad und eine einfache katzenwäsche würde es da niccht mehr tun. So verschwand sie in dem Schloss was sie inzwichen zu ihrem erklärt hat.
"Hier muss doch ne duschen sein...," schnell war sie die Treppe hochgehucht und
fand eine Tür diese machte sie auf und trat ein. Eiene Wanne stand da und es sah aus wie ein Badezimmer.
"Huuuuuu," frohlockte das Mädchen das nun keine Katze mehr war.
Aki entledigte sich ihrer Klamotten und stieg in die Wanne. Es war toll als das inzwichen getrocknete Blut ab war.
So plantschte sie ein wenig rum.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:17 pm

~ichigo kommt an~
der oranghaarige lief ein stück und verwandelte
sihc dann während des laufens in einen panther.
er sprang über äste und sonstiges und lief
mit einer gewissen wut im bauch durch
das geäst bis er schließlich an seiner
villa ankam die in einem kleinen waldstück lag.

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:20 pm

er betrat seine villa und sah sich ersteinmal
um sie war noch nicht wirklich sonderlich eingerichtet
aber es reichte ihm, die meiste zeit würde er warscheinlich
sowieso nicht hier vebringen sondern unterwegs
sein oder sich wo andrs einmal entspannen denn eigentlich
schluef er nicht... er knallte die türe hinter sich zu und
stand schon wieder in menschengestalt da.. dan legte
er sich auf sein sofa und las sein buch über die menschen und
die bösartigen wesen in ihrer umgebung. das buch hatte charlisle
ihm geschsnck kurz bevor er sie verlassen hatte

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:27 pm

Das Mädchen blickte ins Wasser hinein. Langsam stiegen kleine und große
Seifelblasen auf und bahnten sich ihren Weg durch den Raum.
Wenn die i-wo dran anstießen zerplatzten diese sofort und es war ein komisches Geräuch.
"Hm so aufeinmal zu platzen nicht toll hehe...," sie hab die Hand und wollte eine anfassen doch ihre langen spitzen Finfernägel waren noch ausgefahren und sie platze sovort.
Gebannt schaute Aki auf ihre hand.
Sie war ein furchtbares Wesen.
"Vllt hab ich was überreagiert ich meine er macht nur seine Arbeiit...
und er hat war der erste der mich so akzeptiert hat wie ich bin...," murmelte sie und
fuhr die Krallen ein.
Das Mädchen trocknete sich ab und zog sich um. Dann ging sie ziellos im Wald umher.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:31 pm

ichigo war so schnell im lesen das er in weniger
als 10 minuten mit dem ganzen buch durch war.
er hatte dieses buch immer und immer gelesen
mittleriwele warscheinlich schon über 20 mal
oder so. doch er las es immer wieder gerade wenn er
neue wesen kennen lerne... ihm ging so viel durch den kopf
warum ist sie nur aufeinmal so!? ich dachte
sie wäre anders nun gut ich kannte sie eigentlich kein
stück und habe trotzdem zeit mit ihr verbracht und so
aber jetzt was soll ich denn jetzt machen!? ich
kann doch nicht mit jemandem zeit verbringen der
mich als vollpfosten betitelt und als sonst was.
dann auchnoch meine schützlinge umbringt,...
wie soll das gehen das geht nicht.. NEIN

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:42 pm

Was Akira machen sollte war ihr in diesem Moment fremd.
Es fing langsam an zu donnern und zu Blitzen. Kleine Regentropfen bahnten sich ihren Weg die Wolken hinnab auf den trockenen Erdboden.
Weiter hinten unter einem Rieseigen Mamutbaum stand ein Kind.
Aki wollte nun nicht töten ihr war die Lust dran vergangen. Da ertöhnte ein Grellerblitz
gleich eines kreichenden schreis, ein leuter Donner und er schlug in den Baum rein.
Er begann zu kippen und drohte das Kind zu zerquetchen.
Aki wusste nicht was sie tat und lief zu ihm rüber.
Sie holte es hoch und half ihm an seite. Dann rannte das Kind weg.
War sie nun doch weich geworden. Nun war sie wieder eine Katze und ein Fuschs biss ihr ins Bein rein kurz schrei sie auf und zerkratzte ihm die Nase. Welcher dann jaulend davon lief. Nun hatte sie echt keine Lust zu leben. Ihr Fell war durchnässt und klebte an ihrem schmalen Körper und ihr Bein tat weh so lies sie sich ainfach auf den Boden singen und blieb da liegen.
"Ist doch alles scheiße...," murmelte sie leise und schloss die Augen.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:49 pm

ich weiß echt nicht was cih machen soll
am besten bleibe cih von aki fern.
tja so muss wohhl jeder von uns seinen
eigenen weg gehen auch wenn es schwer fällt.
naja so ist das leben eben.. das ist schon oft passiert
, dachte
er und aufinemal hörte er blitzen und donnern
von draußen. er liebte dieses wetter.. so verliße er seine villa
und setzte sich nieder unter einen baum..
und sah zu wie der regen die rinden herunterprasselte

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:55 pm

Mannnnn nur wegen dem kleinen Kind...
ich kaann doch keine Fassade aufsetzen...sie ich nicht bin oder was
das ist nur Ichigo schuld

dachte sie und stand langsam auf.
Ihre Ohren und ihr Schwanz hingen hinunter. So humpelte sie durch den Regen.
So durchnässt zu sein war ein scheiße Gefühl sie wollte einfach nur wieder ins trockene.
Doch dies schien so weit weg.
"Haaa...ha-hatchiii...," nieste sie und verzog ihre Nase.
"Toll hat mir grad noch gefehlt...," Akira musste pause machen so kam sie nicht weit und lies sich wieder in dem Regen nieder.
Sonst kommen Menschen immer und heben kleine verwarloste Tiere auf und nehmen sie mit...aber das ist die Realität...und einen guten Vampir hab ich mir ja zum Feind gemacht dachte sie grade noch dann musste sie wieder niesen.
"Haaaaaaaaaaaaaaatchiii,"nieste die schwarze Katze.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 8:58 pm

icihgo saß da und hörte von weitem mit
seinen guten ohren ein niesen wer war das !?
benötigte er oder es hilfe!?? er sprang auf
und verwandelte sich in den schwarzen panther im nu war
er an der stelle wo der oder das genist hatte
er entdeckte aki, packte diese am schwanz udn nahm
sie auf seinen rücken dann lief er so schnell er konnte
zum schloss und ließ sie runter..

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 9:05 pm

Aki spührte nur noch wie etwas sie am Schwanz zog
und fand sich aug einem scharzen Rücken wieder.
Riechen konnte sie nichts ihre Katzennase war zu weshalb sie keinen Geruch erkennen konnte. Mit ihren lila Augen auchte sie den Panter an und nickte dankbar.
Wer war das. Kurz dachte sie das es Ichigo sein konnte doch diese Erinnerung verblasste. Ihr war einfach nur kalt und ihr ings scheiße weshalb sie
Wärme suchte und sich an den Panter ran kuchelte.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 9:08 pm

als ichigo sie hinuntergelassen
hatte lief er ein wenig umher und nach
wenigen minuten stand ichigo vor der nassen
katze und sah auf den boden hinab.
er ging ein stückchen von aki weg und setzte
sich in den regen und hörte dem regen zu..

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 9:14 pm

Aki machte etwas die Augen auf und schaute zu Ichigo rüber.
Der schwarze Panter saß dort im Regen einfach so.
Sie wusste einfach das er es war.
"Warum hast du das gemacht...," sagte sie ruhig zu ihm und stand langsam auf.
Die schwarze Katze stütze sich an der Steinwand des Schlosses.
Jetzt kommt bestimmt weil er das musste...oder so man
warum hat er mich dann nicht einfach da liegen lassen

dachte sie und seufzte kurz.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 9:17 pm

ichigo saß einfach nur da und blickte nuicht
auf er wusste selbst nicht warum er das getan hatte ..
er antwortet nicht doch seine augen
funkelten .. nie hätte er noch vor ein paar wochen
jemandem geholfen der ihm so in den rücken ghefallen war
doch aki war irgendwie andrs, er hatte hir geholfen
wieso auch immer...

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 9:22 pm

Aki hoffte auf eine Antwort aber i-wie wusste auch das keine kommen würde.
Dies erfüllte sich auch.
"Du hättest es nicht machen sollen...wir müssten Feinde sein oder so...
trotzdem vielen dank...," sie humpelte zu ihm rüber und schaute ihn an.
Dann berührte sie ihre Nase mit der seinen.
Kaum zu glauben aber war sie hatte ihn grade geküsst zumindest wie die katzen es machten.
Sie hoffte deshalb nicht das sie sich vertragen würden sie hatte dies nur aus Dankbarkeit getan. So setze sie sich wieder unter das Dach.
"Hatchiiii...," nieste die Katze und legte sich hin.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 9:25 pm

ichigo machte große augen als
aki ihn mehr oder wneiger geküsst hatte.
er smilte innerlich doch irgendwie war
es komisch so legte auch
er sich hin udn schlief nach und nach
von dem geprassel des regens ein~

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Mi Jun 30, 2010 9:29 pm

Akira schaute Ichigo an.
Auch wenn sie mehr oder weniger sich in der Wolle hatten und sich eben gestritten hatten mochte der Katzendämon diesen Vampir i-wie sehr.
Auch wenn sie sich erst vor kurzem kennen gelernt hatten.
Er war anders als die anderen die sie kannte und dennen sie begegnet war.
Dann schloss sie ihre Augen und schlief ein~

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Do Jul 01, 2010 4:51 pm

~wacht auf~
ichigo saß still da und sah wie die sonne lagsam aufging
seine haut glitzerte wie diamanten und er fühlte sich
hier irgendwie zum ersten male richitg wohl.
es war schöb hier, auch wenn er die sonne und
das andere eigentlich nicht mochte..
"mh,..!", streckte sich der oranghaarige und stand
langsam auf...

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Do Jul 01, 2010 4:52 pm

er sprang auf und lief ein stückchen am waldrand
entlang dann verwandelte er sich in einen
panther und lief davon~

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Do Jul 01, 2010 6:01 pm

~Akira wacht auf~
Übernacht hatte sie ihn ihre richtige gestalt zurückgefunden und wachte als das Mädchen mit den Ohren und dem Schweif auf.
Der Himmel war wie immer dunkel dennoch schienen schwarze Strahlen der Sonner herrab und sie öffnete ihr lila Augen.
Ichigo war nicht mehr da wo sie ih zuletzt gesehen hatte.
"Hm mich würde es echt interesieren warum er das gemacht hat...
er hätte mich auch dort lassen können," sagte Aki zu sich als sie aufstand.
Der Katzendämon beschloss etwas in der Gegend umher zu gehen und verlies das dunkle Gelände~

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Fr Jul 09, 2010 6:35 pm

~Akira kommt an~
Die schwarze katze schländerte muxmäusestill durch das dunkelgrüne Gebüch. welches das Schloss umrandete.
Dieser Ort war ein fach nur wundervoll schön düster und vorallem keine Menschen es sei denn sie verirrten sich her.
Aki beschloss sich rundum mal umzusehen und sties dann auf eine Villa.
Überall klebte ein Vertrauter Duft.
Der von Ichigo.
"Ob das wohl seine Villa ist...," murmelte die Katze und ein kurzer Blick nach links und rechts später war sie auch schon fast drinnen verschwunden.
Nur wie kam man rein. Aki überlegte sich was und ging einfach mal durch den Kamin durch. Was sollte auch da anderes durchpassen. Nur Aki wr trotzdem noch zu fett und
rutchte nur langsam runter.
"Katze verstopf Kamin toll," murmelte sie angenervt und zog den Bauch ein.
Schon war sie unten angekommen.
Schnell sauber gemacht erkundete sie das Haus.
"Hm echt toll hier zwar was hell naja egal... und Ichigo ist net da vllt war er ja auch nur mal kurz hier und wer anders lebt hier.
so flatchte sie sich auf sein Bett und döste ein wenig.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Fr Jul 09, 2010 6:48 pm

ichigo kommt an~
der vampir lief in panthergestalt durch den
wald und kurz vor seineer villa verwandelte er
sich dann wieder in menschengestalt..
"ahhh,, ..!", schrie er und war jetzt schon ziemlich
genervt.. das das noch schlimmer werden
würde wusste er ja nicht, was wohl auch besser
war bis jetzt...

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Fr Jul 09, 2010 6:50 pm

"man ich hasse es ich will heir weg, .. wieder zu
charlisle udn den andere....!", sagte er und seine augen
waren voller wut und teilweise auch selbsthasse niemand
hätte ihm jetzt gerne gegenüber gestanden geschweigedenn
mit ihm gesttritten...
ichigo öffnete langsam die tür zu seiner villa.. er war ein
wenig in gedanken und bemerkte die katze auf seinem
sofa so auch nicht sofort. die türe ließ er auf um ein
wenig frische luft zu bekommen und setzte
sich dann ersteinmal in einen stuhl..
langsam drehte er sich und sah sich um es war komisch
er spürt das irgendetwas anders war hier.
dann entdeckte er aki und ließ einens schrei
los "ahhhh, .. RRAUUSS HIERR!", der hass in seinen
augen war immernoch da und hätte er jetzt jemanden umbringen können
würde er das tuen.

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Fr Jul 09, 2010 6:57 pm

Aki hatte sich schön gemütlich auf dem
Bettähnlichen Gestell zusammen gerollt.
Ihre lila Augen waren geschlossen und ihre Schwanzspitze lag an der Nase an.
Sie ahnte nichts böses da hörte sie dieses `Ahhhh´und zuckte kurz mit den Ohren auf.
Akira erkannte sie Stimme.
"Ichigolein bist wohl schon leicht angenervt...," sagte sie leise und döste weiter sie war zu müde um sich jetzt aus dem Staub zu machen und sie wollte nicht weg.
Haha hier riecht es soooooo tollll überall ichileis Duft uhhhhh~
schwärte die katze tief in ihren Gedanken.
Dann ging Ichigo an ihr vorbei und sie schaute erstaunt aber dann schon wenige Sekunden Später ertöhnte ein Schrei.
Aki hüpfte auf und schaute ihn mit großen lilanen Augen an.
"Sag mal hast du sie noch alle... ich kann noch gut genug hören...manoooooooooo...,"
fauchte sie obwohl sie es nicht wollte.
Dann drehte sie ihm den Rücken zu und schlief weiter.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   Fr Jul 09, 2010 7:08 pm

"sag mal was hast du hier zu
scuhen!", sagte er mit einem ziemlich agressiven ton.
ohne auf jegliche antwort zu warten
ging er auf die katze zu die mittleriwele
wieder ihne augen geschlosssen hatte packte
sie am schwanz zog sie ruckartig hoch und
ging zur türe mit ihr dann ließ er sie auf den
boden fallen........
"lass dir das eine lehre sein man dringt nicht so
einfach in meine haus eine ohne erlaubniss!", sagte
er agressiv.. "wenn du hier was willst hast du mich
gefälligst zu fragen.. denn das hier ist mein
privatleben..!"
er blickte sich um und das erblicken der bilder seiner
ex freundin machte ihn ein wenig traurig..
denn sie war bei einem unfall ums leben gekommen.
ihr leben war ichigo immer so kostbar gewesen und er
hatte immer auf sie geachtet doch eines tages war er nicht da
und sie starb...

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Schloss Kuroi Shinda   

Nach oben Nach unten
 
Das Schloss Kuroi Shinda
Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schloss Grafenegg
» Schloss Chaumont - L´instant durable 1/250
» Sophie im Schloss des Zauberers: Kapitel 19 - Ende
» Schloss Karlsruhe
» Sophie im Schloss des Zauberers: Kapitel 1 - 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Manga Magic :: Rollenspiele :: Fantasy RS-
Gehe zu: