Die Magie des Manga
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Strand

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Der Strand   So Jun 06, 2010 2:31 pm

Hier befindet sich der Strand, der sich rund um die ganze Insel zieht.
Weißer weicher Sand und ein paar Schroffe felsen und dahinter das hellblaue glitzernde Meer.
Genau die richtige Kulisse für einen romantischen Strandspaziergang durch die Dühnen.
Und ein tolles Eiscafé mit Strandblick gibt es auch noch.

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 3:56 pm

~Nana kommt an...~

Es wehte mittlerweile ein starker Wind über die Insel und
zerrte am kurzen Rock von nana und am ihrer Schuluniform.
Die Rosahaarige schloss die Augen und lächelte leicht.
Es war angenehm kühl, nicht so heiß wie in den letzten tagen,
das aufziehende Gewitter brachte eine angenehme stille, bis auf das rauschen des Meeres
und das pfeifen des Windes war nichts zu hören.
Gelegentlich ein Donnergrollen, ansonsten war der ganze strand verlassen.
Die Touristen hatten sich in ihre Hotels zurück gezogen und auch keine anderen Schüler waren hier.
Nana war ganz alleine am strand.
Immernoch lächelnd setzte sie sich auf eine hohe Sanddühne und blickte aufs Meer hinaus.
Hohe wellen überschlugen sich auf dem Ozean und das Wasser wirkte wie schwarz
durch den dunklen Himmel...

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 4:23 pm

~deie bdeine kamen
arm in arm am strand an der wind wehte
wirld durch alex haare und yumiko war auch schon ganz zerzaust
"ist doch toll oder!?", fragte er das war jetzt nich so romantisch
aber er liebte schlechtes wetter warum wusste
der rothaarige auhc nicht genau..

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 4:30 pm

(Sehr romantich also das wünche ich mir auch mal bei einem Sturm
über den Stzrand zu gehen echt toll...) ^^

Noch etwas über die voreiligen sSchlüsse ihres Freundes überacht dackelten die beiden über den Strand.
das Meer schien dunkel und die Wellen brauchsten auf den Sand.
"Ja toll ist es da hast du rechte s so zu sehen...
aber auf einem Schiff wöllte ich das nicht erlaben...hier ist es besser
du scheinst das ja voll zu mögen," fiel dam Mädchen auf und ihr Blick gleitete über deb Strand.
Sie erblickte ein Mädchen was dort im Sand saß.
"Oha was sitzt die den darum will die sich nicht lieber wo unterstellen...komm," meinte sie und
ging zu dem Mädchen rüber mit samt Alex.
E saß wirklich ganz alleine da.
"Hey sag mal willst du nicht lieber i-wo rein gehen...
und so ganz alleine muss doch langweilig sein...," legte die Blondine leicht den Kopf schief

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 4:37 pm

Nana schloss die Augen und genoss den wind in ihren Rosanen Haaren.
Ihre Violette Haarschleife tanzte sanft im Wind und
ihre kurzen Haare wurden durcheinander
Ich liebe dieses Wetter... Kaum einer ist hier am strand,
ich bin fast ganz alleine... all die anderen sind im Internat
und niemand wartet auf mich... warum auhc,
mich will ja eh keiner... aber das macht mir jetzt gerade nichts aus,
es ist einfach zu schön hier um sich gedanken darüber zu machen,
wie cih bei den anderen ankomme....
, dachte die Rosahaarige und öffnete die Augen wieder.
da erblickte sie zwei gestalten, eine männliche und eine weibliche,
die über den Strand schlenderten, genau auf sie zu.
Nana erkannte sie nicht, sie hatte die Beiden nohc nie gesehen, also konnten sie schonmal
nicht vom Internat stammen.
Was machen die denn hier? Es is total das gewitter und ein stürmchen zieht auf,
wieso sind die dann draußen?
, fragte sich das junge Mädchen,
da stand Yumiko auch schon vor ihr.
"oh... hi...", nuschelte Nana schüchtern und wurde leicht rot im Gesicht, "I-ich ähm....
nein ich möchte hier bleiben. Es macht mir nichts aus alleine hier zu sein,
mir gefällt es...", lächelte sie nervös und spielte mit ihren fingern.
Es fiel ihr immer schwer mit unbekannten zu sprechen... obwohl ihr das bei bekannten auch nicht leichter fiel!

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 4:41 pm

alex schlenderte yumiko hinterher
und sal sie dann das mädchen ansprach war
es ihm schon ein bisschen peinlich..
"oh, .. hey!", sagte auch alex.
"ach yumiko lass sie doch.. ich mag das wetter
doch auch. also gibts nich nur einen von
meiner seite!", grinste er zu dem scheinbar netten
mädchen.

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 4:46 pm

Yumiko schaute das Mädchen an dann hob sie die Schultern.
"Ist ja gut wenn du es so meinst und es dir nichts aus macht...
ist es ja nicht so schlimm...," meinte die blonde und schaute leicht verwirrt.
Lalleine rumsitzen und Dem Sturm zu gucken
ob die keine Hobbys oder Freunde hat...hmmm

huchte es ihr durch den Kopf und sie schaute zu ihrem Freund.
"Jajaja...und von deiner Seite gibt es wohl mehrere aber du bist
der eizige von allen der so drauf ist...und einzigartig
du bist soo eine Art Stuntman der neue Herrausforderungen sucht oder so...,"
lächalte sie ihren Freund an.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 4:50 pm

Nana musterte das Blonde mädchen.
Sie wirkte nett, irgendwie... so anders als die die Nana bis her kannte.
Der Rothaarige Typ war ihr ein wenig unheimlich.
Schön, er mochte wohl unwetter, das war kein Verbrechen, immerhin ging es der Rosahaarigen
selbst auch so.
Sie fühlte sich bei heftigem wind viel wohler als bei knallendem Sonnenschein, wenn alle im Bikini rumliefen.
Das war nana eher unangenehm, daher mochte sie dieses Wetter lieber.
Und solange es nicht heftig regnete konnte man sich ja immernoch draußen herumtreiben.
"Also... na ja...", Nana zuckte mit den schultern, "Wenn ich die möglichkeit habe
raus zu kommen, nehme ich diese gerne an.
Ich komm aus dem Internat weißt du, da kann cih nicht immer machen was ich will..."

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 4:59 pm

"oha internat das schrecklich.. ich hasse
inernat ich war früher auch mal auf einem
aber nich allzulange.. dann bin ich geflogen!", grinste
der rothaarige und merkte das er dem
mädcehn scheinbar ein bisschen angst gemacht hatte.

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:02 pm

Yumikos Blick wurde verständnisvoll.
"Oha da kann ich es ja verstehen warum du dann raus gehst das würde ichd an auch imemr ausnutzen und
immer abhauen da hält man es doch nicht aus das ist ja schlimm...
das und Privatunterricht omg das ist horror...," meinte das Mädchen und seufzte kurz.
Dann schaute sie zu Alex.
"Ja bist du das hehe jetzt kommt ales raus was hast du denn gemacht das du geflogen bist
hattest wohl anderes Dinge im Kopf...," in so Momenten wurde dem Mädchen immer bewust das sie zwar zusammen waren aber der einzelne viele Sachen vond em anderen nicht wusste.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:07 pm

Nana blickte auf ihre Finger.
"Ich würde auch endlich gerne vom internat runter...", seufzte die Rosahaarige,
"Ich fühle mich dort einfach nicht wohl,
aber ich habe schon schlimmeres erlebt, von daher
werde ich das auch noch schaffen.", lächelte die Rosahaarige zuversichtlich
und strich sich eine pinke Haarsträhne aus dem Gesicht,
"ich hätte nicht damit gerechnet, bei dem Wetter jemanden hier am Strand
zu treffen, normalerweise bin ich sonntagsnachmittags auch immer alleine,
weil die anderen schüler übers Wochenende aufs Festland zu ihren Eltern fahren..."

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:10 pm

alex setzte sich in den sand ien
wneig anseits von den
beiden die sich scheinbar gut verstanden..
er sah auf das meer und dachte an
seinen vater.. seine verstorbene mutter
und seinen bruder..
er hatte sich ein wenig überflüssig gefühlt.
der wind wich durch seine
haare und er sah in den himmel dann wieder
ausf meer hinunter

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:15 pm

"Ich hatte auch nicht vor... bei dem Wetter herzukommen
aber Alex...," sie drehte sich um und suchte ihn, dann saß er etwas weiter weg.
"Hat mich hergeschleppt...und was aoll man dann schon machen...," sie lächelte.
Was macht der denn jetzt wieder da in letzter Zeit ist er echt sehr nachdenklich gestimmt
aber wenn er seine Ruhe haben will sollte ich ihn nicht nerven

dachte sie und schaute wieedr zu dem Mädchen.
"Wenn es dir in den Internat doch net gefällt warum haust du net aber oder so
machst dein eigenes Ding...," fragte sie die rosahaarige und schüttelte leichtd den Kopf.
"Ich bin übrigens Yumiko und das dahinten ist Alex...," stellte die Blonde sich vor.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:20 pm

Nana lächelte und antwortete
"Ich bin Nana... wie ich mit Nachnamen heiße... weiß ich nicht...
Tut mir Leid, daher kann cih nur meinen Vornamen nennen...
Und... oh mein gott, ich hab noch nie darüber anchgedacht abzuhauen,
wo soll cih auch hin? ich bin viel zu schwach um mein eigenes Ding zu machen
und ich muss ja auch die schule zuende führen!
Ich mag ja nur die anderen schüler im internat nicht weil die mich immer ärgern aber...
vielleicht hab ichs ja verdient.", nana zuckte mit den Schultern,
"Jedenfalls werd ich das schon irgendwie schaffen!
Freut mich dich kennen zu lernen YUmiko...", lächelte die Rosahaarige dann,
"Wo kommst du eigentlich her? Biist du vom Festland oder hier von der INsel?"

Oh man, seit wann rede ich eigetnlich so viel?
Nachher sind das irgendwelche Leute die mich nur in den schmutz ziehen wollen...
, dahcte Nana und war augenblicklich
still.
Sie vertraute den Menschen nicht, nachdem was da in diesem Forschungslabor passiert war...
Es wurde auf sie geschossen... mehrmals nur um zu sehen wie viel sie davon überlebte.
Schmerzlich dachte die Rosahaarige daran zurück und griff sich an den Oberarm. Dort, versteckt
unter ihrer Schuluniform lagen die narben der Kugeln...

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:27 pm

"Hm du weißt das nicht...oha das ist ja dumm...," sie staunte leicht sie hatte noch nie
einen Mneschen gesehen der seinen Nachnamen nicht wusste...
"Naja hauptsache du weißt deinen Vornahmen noch freut mich ebenfalls Nana," smilte sie und schaute zum Meer.
"Naja Schule zu ende führen ist schon wichtig... aber i-wie würdest du dein eigenes Ding bestimtm schon schaffen...,"
sagte sie nachdenklich und schaute wieder breit Grinsend.
"Ich komme vom Festland in der Gegend von NY eig. wollte ich auch nur kurz wieder hier bleiben und wegziehen aber das hat ssich alles etwas anders ergeben... und du wohnstest du schon imemr hier oder auch vom Festland,"
fragte sie nach und überöegte kurz.
"Die anderen Kinder ärgern dich also warum denn das...sind wohl neidich und denne hat man kein Benehmen gelert
dann musst du dich halt wäre ihnen zeigen das sie mit der nicht machen können
was sie wollen...und wenn sie net auffhören Alex würde dennen dsas schon beibringen...aber das ist echt gemein von denen...ich würde dennenw as anderes erzählen...," sagte sie entschlussfest.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:32 pm

Nana blickte aufs Meer hinaus, ihre Augen hatten einen schmerzlichen Ausdruck angenommen
und in ihrer Stimme schwang eine gewisse melancholie mit.
"Ich bin nicht sicher ob ich vom Festland komme... Ich weiß nur,
das ich vor einiger Zeit auf einer anderen insel war...
Da war ein großes For... äh, Krankenhaus wo ich war.
Da war ich zwei Jahre lang, danach wurde das ähm... krankenhaus
geschlossen und ich kam hier auf die Insel.
Direkt ins Internat,
und seidem bin ich hier... Ich kann mich niicht an viel von vor der Zeit
im Krankenhaus erinnern, ich weiß nciht mehr wo ich da gelebt habe.",
Nana zuckte mit den Schultern. Sie hatte Yumiko einiges verschwiegen,
aber sie kannte sie kaum, vermutlich würde sie sie nur für verrückt halten...

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:38 pm

alex war ziemlich nachdenklich und
sah immer und immer wieder auf das meer
hinaus wie gerne würde er sein schiff holen und
jetzt einfach davonsegeln..
"mhh, .. warum kann mich ncih
einfach der blitz treffen!", nuschelte er so
vor sich hin ohne das es jemand hörte..

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Strand   So Jun 06, 2010 5:53 pm

Yumiko hörte dem Mädchen zu und versuchte zu verstehen.
I-wie kam ihr die ganze Sache komisch vor i-was war da faul.
Doch sie ging nicht drauf ein.
"Also soll heißen du weißt fast gar nichts von dir
aber warum warst du denn im Krankenhasu warst oder bist du krank oder so
vom Krankenhaus ins Internat ok... slso hast du etwas deine Gedächtnisses verloren oder was...,"
Yumiko verstand die ganze Geschichte nicht es war für sie so unlogich.
Ihr Blick fiel wieder auf ihre Freund.
Der immer noch dort saß und sein Blick war fest auf das Meer gerichtet.
In dem Moment interesierte es Yumiko worüber er wohl so nachdachte und
hoffte das es nicht alzu negativ war wie sie dachte.

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Femii



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 12.05.10

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Jun 07, 2010 2:38 pm

~Miyuki kam an und suchte nach einer kleinen hütte.
Sie sollte immerhin hier irgendwo wohnen...
Zum Glück hatte die Blonde den Weg gleich gefunden.
Sie ging an einigen Personen vorbei und hielt Ausshau nach ihrem neuen Zuhause
Schon wieder muss ich komplett neu anfangen...Langsam reicht es mir...
Das Mädchen schleppte ihre Sachen jetzt schon seit gut 20 Minuten.
War sie jetzt blind oder was? Hier musste doch irgendwo eine Strandhütte sein!
Miyuki sah sich ratlos um und seufzte leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilapalmendino

avatar

Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24
Ort : Marina di massa

BeitragThema: Re: Der Strand   Di Jun 08, 2010 10:53 am

alex saß da einfach nur
dumm rum und starrte auf das meer..
dann stand er auf verabschiedete sich
bei den beiden und verließ den
strand~

_________________
Abschied von Dir

Du lagst da ohne Lächeln im Gesicht,
dieses Lächeln brachte sonst in mein dunkeles Leben Licht.
Du warst mein bester Freund in diesen schweren Zeiten,
doch wer wird mich nun durch das Chaos begleiten?
Erst seit du nicht mehr da bist merke ich,
wie schwer mir das Leben Fällt ohne dich.
Ich stehe vor deinem Sarg und schäme mich,
denn ich konnte dir nie sagen "Ich liebe dich".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel Heart =3

avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Strand   Di Jun 08, 2010 10:58 am

Yumi schauten von Nana zu Alex der sich verabschiedete.
Ihr Blick war leicht verwundert.
Der rothaarige verhielt sich in letzeter Zeit für sie komisch.
"Ja bis dann...," sagte sie und schaute zu Nana.
"Ehm du vllt sehen wir und ja nochmal
nur ich muss mal kurz weg," meinte die Blonde sie wollte kurz was alleine sein.
"Bis dann mal...," lächelte sie und schon verlies sie den Strand~

_________________



F link
E del
U nmessbar
E hrlich
R asant
H astig
E ifrig
R edselig
Z uverlässig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   Sa Jun 12, 2010 7:08 pm

~Nana wacht auf...~
Verschlafen öffnete Nana die Augen. ihr war kalt und ihre GLieder waren ziemlich klamm vom schlafen im nassen sand. Der himmel war bewölkt und es fiel ein leichter nieslregen, der durch den Wind in eine schräglage gebracht wurde. Müde streckte die Rosahaarige ihre versteiften Glieder und stellte sich hin. Das erste mal knickten ihre Knie sofort wieder ein, Aber dann schaffte sie es normal aufzustehen. "Oh man, was schlaf ich hier am strand?! Wie blöd bin ich denn?", seufzte sie und schüttelte sich den Sand von den Sachen.

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
xXGagaLightmanXx

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.06.10

BeitragThema: Re: Der Strand   Sa Jun 12, 2010 7:17 pm

~L kommt an~
"schön hier ist es schon viel ruhiger. Genau was ich wollte" dachte der schwarzhaarige und setzte sich
in den nassen sand.
"Mhhh, der Regen ist zwar net so schön, aber der strand und das allein sein ist es wert" dachte er weiter und schaute auf das
wasser, das große wellen schlug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 24
Ort : Meine Traumwelt

BeitragThema: Re: Der Strand   Sa Jun 12, 2010 7:22 pm

Frierend rieb sich Nana die Arme und fröstelte. Ihre zähne klapperten gegeneinander und der kleinen war wirklich Kalt. Sie strich sich eine pinke Haarsträhne aus dem Gesicht und lies ihren Blick über den sTrand wandern. Er war wiedermal wie ausgestorben, niemand außer ihr war hier. Kein wunder bei diesem stürmchen der mal wieder aufzog. Wie sollten so touristen auf die insel kommen, wenn das wetter ständig so scheiße war? Nana seufzte. Da plötzlich entdeckte sie eine gestalt am Wasser. einen schwarzhaarigen jungen mann mit einer sturmfrisur die der ihres Mathelehrers glich... Vorsichtig näherte sie sich der unbekannten Person. Sie hatte ihn noch nie hier gesehen. Ob er neu auf der Insel war? Wahrscheinlich... aber ich sprech ihn mal an... na ja, wenn ich mich traue... "Ähn... guten Tag...", lächelte sie verelgen und schaute L fragend an

_________________
Der Schmerz bleibt nur kurz... Kizuato ein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://manga-magic.forumieren.de
xXGagaLightmanXx

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.06.10

BeitragThema: Re: Der Strand   Sa Jun 12, 2010 7:25 pm

L hörte eine leise stimmer eines mädchen von seiner rechten seite.
Er drehte seinen kopf in ihrere richtung und sah vor sich ein rothaariges mädchen.
"Na toll, ich bin doch nicht alleine. Na ok, sag ich einfach mal was..... aber was?!"
dachte er und sagte doch :" Hi, er bist denn du??"
Lächelt legte er seine linke hand hinter seinem kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Strand   

Nach oben Nach unten
 
Der Strand
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Kleine Bahn-Museum: Österreichs Modellbahngeschichte
» Badeszenen
» Ein "TOPCAT K1"-Catamaran
» Phuket HKT - Bunte Flieger, Sonne und Meer
» Kleines Fischerboot aus eigener Werft

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Manga Magic :: Rollenspiele :: Manga RS-
Gehe zu: